Endlich ist es soweit, mein eigenes kleines Büchlein (Format 19/12 ca. 50 Seiten) ist günstig auf Amazon erhältlich. Aber Achtung, es hat nichts mit Finanzen zu tun, sondern ist eine kritische Novelle.

Hier gehts weiter zum Buch Fried

…oder erstmal weiterlesen…

Kurzbeschreibung: Was ist eigentlich eine Novelle?

Eine Novelle ist kein längerer Roman, sondern eine kurze Erzählung. Meistens kann sie sehr schnell gelesen werden. Sehr interessant und manchmal „komisch“ zu lesen ist diese Textform meist durch die Darstellung von einzelne Symbole wie beispielsweise Tiere, die für irgendetwas in der Geschichte stehen.

Die Idee zum Buch

Die Idee entstand aufgrund mehrerer gesellschaftlicher Ereignisse:

  • den länger andauernden Krisen
  • der politischen Situation
  • dem Schwund der Solidarität

Meine Intention war es, in Form einer Kurzgeschichte diese Punkte, wenn auch auf manche nicht augenscheinlich, aufzugreifen.

Der Inhalt von „Fried“

Fried, die Hauptperson, ist Klient in einer Anstalt. Dort muss er arbeiten und an zahlreichen Therapiestunden teilnehmen, die nicht nur sein Innerstes aufwühlen, sondern auch eine verstörende allgemeine Geisteshaltung offenbaren.

das ebook – fried

…so die Kurzbeschreibung des Buches auf Amazon. Fried ist der Protagonist. Er befindet sich in einer Anstalt und ist zwischen verschiedenen Geisteshaltungen hin- und hergerissen, was sich in zahlreichen geschilderten Gedanken und durch sein Verhalten zeigt. Was ist real und wirklich? Auf diese Frage wird man beim lesen wahrscheinlich unweigerlich stoßen. Die Frage muss sich jeder selbst beantworten.

Auch der Schreibstil soll eine gewisse Bedrücktheit ausdrücken. Kurze einfache Sätze und Gedankensprünge sind gewollt.

Die kostenlose Variante (Angebot vorbei, aber günstig zu haben!)

Ich habe mich schon bei der ebook-Veröffentlichung für einen DRM-Freien Verkauf entschieden. Somit ist das Buch nicht kopiergeschützt und kann im Grunde weitergegeben werden. Zusätzlich möchte ich die Novelle auch kostenlos anbieten. Von Sonntag – Montag könnt ihr deshalb das Buch kostenlos auf Amazon herunterladen.

Ich weiß, meine Hauptzielgruppe sind die „Finanzler“ und „Sparblogger“ und dieses Buch auf diesem Blog nicht unbedingt ein passendes Thema ist.

Trotzdem habe ich mich entschieden, die Novelle auch hier anzubieten, denn gerade Finanzmenschen sind kritisch, reflektiert und benötigen auch einmal eine andere Lektüre als „den Aktionär“ oder andere Aktienliteratur ;).

Genug geschwafelt, jetzt gibts den Downloadlink (Anm.: Format = .mobi, also für den Kindle. Ihr könnt das File aber in gängige Formate konvertieren, oder mit einem PC/Handy/oä/Reader lesen):

Über eine Rezension auf Amazon würde ich mich natürlich freuen.

 

 

Viel Spaß!

 

DU WILLST MEHR ÜBER FINANZEN WISSEN?
Schließe dich der Community an und lerne, wie du deine Finanzen verwaltest und ein Vermögen aufbaust!
Ich hasse Spam. Deine Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
shares