Mein Ziel: Dich bei deinem langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Damit du mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben hast.

Barclaycard-Login: Wie die Anmeldung funktioniert (+Tipps)

Barclaycard gehört zur der britischen Bank „Barclays“. Über den Login kannst du deine Kreditkarteninfos abrufen. Wie du dich einloggen kannst und was du dabei noch beachten sollst, klären wir in diesem Beitrag.

Barclaycard-Login: So meldest du dich beim Barclaycard-Online-Banking an

Die Anmeldung bei Barclay ist einfach. Schritt für Schritt funktioniert das so:

  1. Rufe die Website https://www.barclaycard.de/ auf
  2. Rechts oben findest du einen Log in Button
  3. Klicke auf den Button
  4. Du wirst auf eine neue Seite, die Login-Seite, weitergeleitet. Dort musst du deinen Benutzernamen und dein Passwort eingeben (Eventuell musst du zusätzlich einen mTAN eigeben, die auf deinem Mobiltelefon abrufen kannst)
  5. Klicke dann auf „Login“ und du wirst eingeloggt
barclaycard login

barclaycard login

barclaycard banking login

barclaycard banking login

Erstanmeldung beim Barclaycard-Online-Banking

Wenn du dich das erste Mal anmelden musst, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Rufe die Website von Barclaycard auf und klicke auf Login
  2. Gib deinen vorläufigen Benutzernamen und dein vorläufiges Kennwort ein
  3. Gib deinen Verifizierungs-Code ein, den du über dein Handy erhältst
  4. Ändere dann dein Passwort und bei Bedarf den Benutzernamen

Wie änderst du das Passwort?

Klicke dazu auf „Einstellungen“ und unter dem Begriff „Online-Banking“ findest du den Text „Passwort ändern“. Du musst dein aktuelles Kennwort und zweimal dein neues Kennwort eingeben. Bestätige die Änderung mit einem Klick auf den Button „Weiter“. Dein selbstgewähltes Passwort muss 8 bis 99 Zeichen haben. Achte darauf, dass eine Zahl und ein Sonderzeichen vorkommt und das Passwort aus Groß- und Kleinbuchstaben besteht.

Änderst du auch den Benutzernamen? Der muss 6 bis 20 Zeichen lang sein und Buchstaben sowie Zahlen enthalten.

Kein Einmal-Passwort erhalten?

Ich könnt euch dann trotzdem anmelden:

  • Barclaycard-Kreditkartennummer, Barclaycard-Kontonummer und euer Handy zur Hand haben
  • Online anmelden und die Verifizierung und den Login vornehmen

Die erste Anmeldung mit der App

Bei der App gehst du folgendermaßen vor:

  1. Herunterladen der App
  2. Zugangsdaten eingeben, die du bereits am PC oder Laptop genutzt hast
  3. Einloggen und warten, bis du eine mTAN auf dein Handy bekommst
  4. Nach der Eingabe musst du eine 5-stellige-App-PIN eingeben und du kannst dein Handy mit dem Konto verknüpfen (Natürlich ist auch die Aktivierung des Fingerabdrucks oder mit FaceID möglich)

Allgemeine Tipps zum Login bei Barclaycard

Wenn die Anmeldung nicht klappt. Was tun?

Probleme können immer auftreten. Überprüfe zuerst, ob du deine Daten richtig eingegeben hast. Ein häufiger Fehler ist auch, dass die Feststelltaste aktiviert ist und damit immer die Großschreibung aktiviert ist.

War das nicht der Grund?

Dann wende dich an den User-Guide von Barclycard oder rufe die FAQs auf. Dort werden wichtige Fragen beantwortet.

Du kannst auch neue Zugangsdaten über die Login-Seite anfordern. Funktioniert das auch nicht? Dann wende dich an den Barclaycard-Kundenservice – bis 20 Uhr: +49 40 890 99-600 

Auch per Mail kannst du dir Fragen beantworten lassen: service@barclaycard.de

Was passiert bei einem Verlust des Handys?

Verlierst du dein Handy, solltest du die Verknüpfung zwischen dem Konto und dem betroffenen Gerät deaktivieren. Das findest du in den Einstellungen unter „Verknüpfte Geräte verwalten“. Außerdem solltest du darauf achten, dass deine Login-Daten nicht gespeichert werden.

Fazit

Der Barclaycard Login befindet sich rechts oben auf der Website des Anbieters. Du benötigst deine Zugangsdaten – den Benutzernamen und das Passwort. Manchmal wird nach dem mTAN gefragt. Treten Probleme auf, kannst du dich telefonisch oder per Mail an Barclaycard wenden.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!