Mein Ziel: Dich bei deinem langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Damit du mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben hast.

Kontoauszug verloren: Was du jetzt machen musst

Etwas zu verlieren ist immer unschön…vor allem, wenn du deinen Kontoauszug verloren hast. Im ersten Moment fühlt es sich so an, als ob jemand dein ganzes Leben durchleuchten kann.

Aber ist das wirklich so schlimm?

Was musst du machen, wenn du den Auszug verlierst?

Kurz und knapp: Keine Angst, mit den Daten kann grundsätzlich niemand etwas Böses anstellen.

Kontoauszug verloren – Hilfe, jemand kennt meine Kontodaten!

Wahrscheinlich haben wir alle schon einmal etwas Sensibles von uns preisgegeben. Klar, es fühlt sich nicht gut an, vor allem, wenn es ums Geld geht. Das ist glücklicherweise das Einzige, was wirklich schlimm daran ist, wenn du deinen Kontoauszug verlierst.

Auf was du achten sollst, wenn du deinen Kontoauszug verloren hast

Mit den Kontodaten allein lässt sich nicht viel anfangen. Trotzdem solltest du in den nächsten Wochen folgendes beobachten:

  1. Achte auf die Kontobewegungen. Schau regelmäßig nach, was abgebucht wird. Kennst du eine Ausgabe nicht, dann melde das deiner Bank. Und auch, wenn Geld von jemanden überwiesen wird, den du nicht kennst, solltest du das deiner Bank melden. Es könnte sich dabei um Betrüger handeln.
  2. Wird dir plötzlich etwas abgebucht, könnte jemand deine Angaben für ein Lastschriftverfahren verwendet haben. Das funktioniert normalerweise nur mit Unterschrift des Kontoinhabers oder einer Bestätigung, aber es könnte theoretisch passieren, dass es jemand schafft. Auch ein Kauf auf Rechnung wäre möglich. Halte dich an Punkt 1 und beobachte deine Kontobewegungen. Sollte es zu einer Abbuchung kommen, kannst du innerhalb von 13 Monaten dein Geld ohne Angabe von Gründen zurückbuchen lassen.
  3. Hat jemand deinen IBAN und BIC irgendwo angegeben und du wirst darüber verständigt, dann zahle diesen Betrag nicht. Melde das der Polizei. Normalerweise kommt so etwas nicht vor, da Kriminelle damit schnell auffliegen.

Also, noch einmal eine Entwarnung: Den Kontoauszug zu verlieren ist nicht schlimm! Achte auf deine Kontobewegungen und alles ist gut.

Du brauchst einen neuen Kontoauszug? Dann mache das…

Einen neuen Kontoauszug kannst du bei deiner Bank anfordern. Du hast folgende Möglichkeiten:

  1. Direkt beim Schalter. Oftmals musst du aber für die Ausstellung zahlen. Ich empfehle dir deshalb die Online-Variante.
  2. Online den Kontoauszug ausdrucken. Melde dich bei deiner Bank beim Online-Banking an und drucke deine Belege aus. Das geht sehr schnell und du musst keine Sorge haben, dass du den Auszug verlierst.
  3. Wenn es schnell gehen muss und du zufällig bei der Bank bist, kannst du auch den Überweisungsautomat nutzen. Hier kannst du Kontoauszüge der letzten 4 Wochen ausdrucken.

Fazit

Kontoauszug verloren? Keine Angst! Personen die deinen Auszug finden, können damit so gut wie nichts anfangen. Beobachte aber auf jeden Fall dein Konto. Stellst du Abbuchungen fest, melde das deiner Bank.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!