Mein Ziel: Dich bei deinem langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Damit du mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben hast.

Wie du von Dividenden leben kannst (und was du dafür tun musst)

Ich bin Dividenden-Fan. Ich liebe das Gefühl, monatlich Cash von ETFs und Unternehmen zu bekommen, in die ich investiert bin. Das Ziel ist, meine Ausgaben mit Dividenden decken zu können und früher oder später davon zu leben.

Du willst das auch? Du fragst dich wie das funktioniert? Dann starten wir mit ein paar Überlegungen und Berechnungen.

Wie viel Geld braucht man, um von Dividenden zu leben?

Zuerst: Das hängt davon ob, wie viel Geld du zum Leben benötigst! Wenn du Hardcore-Frugalist bist und im Van lebst, reichen wahrscheinlich 500 € pro Monat.

Lebst du alleine? Dann benötigst du laut Schuldnerberatung durchschnittlich 1.400 € pro Monat. Als Paar sind es schon 2.050 €.

Gehen wir bei dem Gedankenexperiment von 1.400 € im Monat aus.

Wir rechnen also:

Du willst 1.400 € an Ausgaben im Monat decken. Damit kannst du on point von Dividenden leben und deine Ausgaben decken.

Aufs Jahr gerechnet sind das 1.400 * 12 = 16.800 €

Du benötigst also 16.800 € pro Jahr, um deine jährlichen Ausgaben zu decken. Wie viel Geld musst du dafür investieren?

Das hängt wiederum von der Rendite ab. Nehmen wir an, dass du 3 % Dividendenrendite bekommst. Das ist ein realistischer Wert, mit den du tatsächlich erwarten kannst, wenn du auf Dividendenwerte setzt.

Bei 3 % Rendite benötigst du (16.800 * 100)/3 = 560.000 €. 

Du brauchst also 560.000 € bei einer Rendite von 3 %, um deine Ausgaben mit Dividenden zu decken und davon leben zu können.

Das ist allerdings nur die halbe Rechnung.

Tatsächlich musst du noch Steuerabgaben mitrechnen.

Bei einem durchschnittlichen Steuersatz von 26,375 % steigt dein monatlicher Bedarf an Ausschüttungen auf 1.902 €. Im Jahr sind das 22.824 €. Bei diesem Betrag brauchst du 760.800 €, um deine Ausgaben mit Dividenden zu decken.

Du kannst dir jetzt auch ganz einfach selbst ausrechnen, wie viel du investieren musst, um von Dividenden leben zu können. Beachte aber, dass das immer nur ein erwarteter Wert ist. Ob tatsächlich Dividenden ausgeschüttet werden oder die Dividendenrendite bei 3 % liegt, ist unsicher.

Was du tun musst, um von Dividenden zu leben

Na klar, sagst du jetzt: Geld investieren.

Das ist richtig. 🙂

Du erreichst das Ziel schneller, wenn du früh zu investieren beginnst oder ein gutes Einkommen hast.

Außerdem spielt die Dividendenrendite eine Rolle. Investierst du in Unternehmen, die wenig ausschütten, brauchst du länger, um dein Ziel zu erreichen.

Aber Achtung: Hohe Renditen sind nicht immer von Vorteil, sondern auch eine Warnung. Teilweise schütten Unternehmen hohe Beträge aus, um die Investoren an der Stange zu halten, obwohl sie sich das gar nicht leisten können.

Konkret musst du folgendes dafür tun:

  • Ein Depot anlegen
  • In ETFs oder Einzelaktien investieren
  • Dividenden kassieren

Viel Spaß beim Dividendensammeln 🙂

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!