Bücher

Finanzbücher

high returns from low risk buchcover – mit freundlicher Genehmigung der Autoren

Was hat der Typ, der das behauptet, geraucht? So beginnt die Geschichte von Pim Van Vliet und Jan de Koning im Buch “High Returns From Low Risk“*. Sie wollen uns ein Paradox vorstellen, das ganz und gar nicht in die Welt der Finanzen passt: „Aktien mit niedrigem Risiko liefern hohe Renditen, während Aktien mit hohem Risiko niedrige Renditen erbringen.“ Ein Buch über eine konservative Anlagestrategie, um langfristig eine höhere Rendite zu erwirtschaften. Es bleibt aber nur eine Strategie. Und wie wir wissen gibt es davon viele.

Zum Buch*

Zur Rezension

Zum Interview mit dem Autor

 

 

 

 

 

Einfach erfolgreich anlegen; Buchcover

Jessica Schwarzer fordert mehr Mut von Sparern ein. Liefert Informationen über ETFs, die Anlagestrategie und -theorie. In dem kompakten Buch zeigt sie zum Schluss anhand von mehreren Musterportfolios, wie das Depot aussehen könnte. Einsteigerfreundlich und gut geschrieben.

Zum Buch*

Zur Rezension

 

 

 

 

 

 

Meine Novelle “Fried”

Fried

Fried ist Klient in einer Anstalt. Dort muss er arbeiten und an zahlreichen Therapiestunden teilnehmen, die nicht nur sein Innerstes aufwühlen, sondern auch eine verstörende allgemeine Geisteshaltung offenbaren.

Die Novelle hat nichts mit Finanzen zu tun, ist aber auch eine Lektüre zum Nachdenken. 😉

Zum Buch