Mein Ziel: Dich bei deinem langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Damit du mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben hast.

DKB Tagesgeld: Kreditkarte und Guthabenkonto (+Tipps)

Bei der DKB gibt es das DKB-VISA-Tagesgeld. Dieses Tagesgeldkonto ist allerdings nur mit DKB-Cash nutzbar.

Was das bedeutet, wie lukrativ das Konto ist und was du beachten musst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Kurz und knapp: Wer hohe Zinsen will ist hier leider falsch. Wer eine kostenlose Kreditkarte will, für den ist dieses Konto eine Option.

Bewertung

Vorteile

  • Kostenloses Konto
  • Schnelle Anmeldung über VideoIdent
  • Einlagensicherung
  • Monatliche Zinsgutschrift

Verbesserungswürdig

  • DKB Cash wird für das Tagesgeldkonto benötigt
  • Bis 100.000 € nur 0,01 % Verzinsung, ab 100.000 € 0 %
  • Kein Gemeinschaftskonto möglich

Konditionen bei der DKB

Das Konto der DKB ist eigentlich ein Girokonto mit einer kostenlosen VISA-Kreditkarte. Du benötigst für das VISA-Tagesgeldkonto das DKB-Cashkonto. Von Vorteil ist, dass du auf das Kreditkartenguthaben Zinsen bekommst. Allerdings betragen diese bis 100.000 € 0,01 % p.a.

Zusätzlich zu deiner Kreditkarte kannst du einen Dispokredit in Anspruch nehmen. Bitte beachte aber, dass 7,34 % Zinsen anfallen.

Die momentanen Konditionen in der Übersicht:

dkb konditionen und zinssätze

dkb konditionen und zinssätze

Was kostet das DKB Tagesgeld

Die kosten findest du im aktuellen Preisverzeichnis. Ich liste hier einige wichtige Fakten auf:

  • Kreditkarte grundsätzlich kostenlos, bei Anforderung einer Ersatzkarte 10 €
  • Abrechnung kostenlos, außer du willst die Abrechnungen auch per Post – dann 1 € pro Abrechnung
  • Kartenzahlungen kostenlos in EWR Ländern in Euro
  • Bargeldabhebungen kostenlos bei DKB AG ab 50 €
  • Girokarte kostenlos, Ersatz 10 €
  • Kartenzahlung Girokarte kostenlos in EWR Ländern in Euro

Sicherheit bei der DKB

Bei den Konten wird immer häufiger die Frage nach der Sicherheit des Kontos bzw. der Verfügbarkeit des eigenen Geldes gefragt. Zurecht! Wie sieht es da bei der DKB aus?

Zusammengefasst ist die Deutsche Kreditbank AG solide in Sachen Sicherheit:

  • Es ist eine öffentliche Bank und dein Geld ist damit gesetzlich bis 100.000 € geschützt.
  • Es gibt auch eine freiwillige Einlagensicherung. Wie hoch diese ist, ist allerdings unklar.
  • Die DKB gehört zur Bayerischen Landesbank. Diese Bank steht für alle Pflichten der DKB ein.
  • Die Bonität ist noch nicht von allen Agenturen bewertet worden. 2016 findet sich ein Rating von Moody’s mit A2 – also gute Bonität. Allerdings ist die Zahlungsfähigkeit der Bayerischen Landesbank laut Moody’s und Fitch solide.

DKB-Tagesgeld: Die Kontoeröffnung

Entscheidest du dich für das Konto, funktioniert die Anmeldung folgendermaßen:

Du musst zuerst das DKB Cash eröffnen, erst dann kannst du das Tagesgeldkonto beantragen. Die Kontoeröffnung geht relativ schnell. Um dich eindeutig zu identifizieren, musst du dich legitimieren. Das funktioniert per PostIdent- oder über das VideoIdent-Verfahren. Nach der Legitimation bekommst du deine Zugangsdaten und die Kreditkarte. Bei der Eröffnung des Tagesgeldkontos musst du das nicht mehr machen, sondern kannst einfach das Konto eröffnen.

Tipps zum Konto bei der DKB

Wie kannst du auf das DKB VISA Tagesgeld zugreifen?

Das Konto ist als Online-Konto gedacht. Du kannst also mit deinem PC oder Laptop auf das Konto zugreifen. Natürlich gibt es auch eine DKB-Banking-App.

Wer kann ein Konto bei der DKB eröffnen?

Für das Tagesgeldkonto musst du volljährig sein – also 18 Jahre alt. Für jüngere Interessierte gibt es das DKB Cash u18. Im Gegensatz zu anderen Banken gibt es hier nicht die Möglichkeit, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen, da die Kreditkarte immer auf eine Person ausgestellt wird.

Wie funktioniert das mit den Steuern?

Die Steuern werden automatisch eingezogen, außer, du hast einen Freistellungsauftrag für die Erträge eingerichtet. Der Freistellungsauftrag bezeichnet den „Freibetrag“. Du kannst als Single 801 € steuerfrei erhalten, als Ehepaar 1.602 €.

Fazit

Das VISA Tagesgeld bei der DKB ist eine Option, wenn du eine Kreditkarte benötigst. Die Verzinsung selbst ist leider nicht so toll. Dafür ist dein Geld durch die gesetzliche und eine freiwillige Einlagensicherung geschützt.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!