Buch: Finanzhacks für Berufseinsteiger

Dominik von Finanziell frei mit 30 hat sein zweites Buch „Finanzhacks für Berufseinsteiger: Was du unbedingt über Finanzen wissen musst und Dir niemand in der Schule oder Universität beibringt“ veröffentlicht und verfolgt damit ein tolles Ziel: Finanzwissen an Frau und Mann zu bringen. Dabei stellt er drei elementare Fragen:

  1. Bist du der Überzeugung, dass Du in der Schule oder Universität genug über Finanzen gelernt hast?
  2. Wüsstest du, worauf Du bei der Auswahl einer Versicherung achten müsstest?
  3. Oder wie Du erfolgreich Dein Geld investieren und vermehren kannst?

Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber das Inhaltsverzeichnis verspricht, dass du einiges an finanzieller Bildung nachholen kannst. Es handelt um die Motivation beim Thema Geld, um einen persönlichen Finanzplan, Steuern, Investieren und das Einkommen. Check einfach das Inhaltsverzeichnis aus, um die Details kennenzulernen. Die wichtigsten Elemente der individuellen Finanzplanung und warum diese essenziell sind, werden lt. Verzeichnis abgedeckt. Und das Beste: Dieses Buch gibt es in der ersten Woche für 0,99 Cent (statt 5,90 EUR) als Ebook und als Taschenbuch für 6,90 EUR statt 12,90 EUR.

Vielleicht fragst du dich jetzt, warum ich das Buch schon vorab empfehle. Dafür gibt es drei Gründe:

  1. Dominik hat mich über die Aktion per Mail informiert (ok, ist jetzt wahrscheinlich kein Argument für dich).
  2. Die Mission meines Blogs ist, Finanzwissen zu verbreiten, zu motivieren, über Geld nachzudenken und dieses Geld sinnvoll zu investieren, um ein Vermögen aufzubauen und fürs Alter vorzusorgen. Diese Mission deckt sich mit dem Ziel dieses Buches.
  3. Ich bin mir sicher – dieses Buch ist seine Euros wert. Dominik hat schon mit seinem ersten Buch bewiesen (sieh dir die Rezensionen an), dass du für dein Geld auch richtig guten Input bekommst, und kein 0815-Buch.

In diesem Sinne: Seht euch das Buch an und fackelt nicht lange, wenn ihr euch weiterbilden wollt. 🙂

An alle Österreicher: Da Dominik aus Deutschland kommt, wird das Kapitel „Steuern“  sehr wahrscheinlich nicht die österreichischen Verhältnisse wiederspiegeln. Für ein grundlegendes Finanzwissen eignet sich das Buch aber sicher auch für uns Ausländer. 😛

 

 

DU WILLST MEHR ÜBER FINANZEN WISSEN?
Ich bin einverstanden, dass meine Angaben weitergeleitet werden an: MailChimp ( Mehr Infos )
Schließe dich der Community an und lerne, wie du deine Finanzen verwaltest und ein Vermögen aufbaust!
Ich hasse Spam. Deine Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben. Du erhältst jeden Monat einen kurzen Überblick über aktuelle Blogbeiträge sowie wissenswerte Infos.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!