Mein Ziel: Dich bei deinem langfristigen Vermögensaufbau zu unterstützen. Damit du mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben hast.

Zum Jahresende belästige ich euch nicht mehr mit langen Artikeln. Aber eins musste ich noch loswerden…

Ich dachte: „Schenke deinen Leserinnen und Lesern etwas was von Herzen kommt: Prognosen für 2020.

Meine 10 ultimativen Prognosen für das Jahr 2020

1. Der Crash nähert sich noch immer so schnell, wie ein UBER-Fahrer meinem Standort.

2. Tippen bis die Fingerkuppen bluten: Die Diskussion rund um „Dividenden vs. Thesaurierung“ geht weiter.

3. Der „5-€-Starbucks-Cafe“ steht wieder als Beispiel für unglaubliches Sparpotenzial…und ist ganz unglücklich darüber.

4. „Dürfen Blogger Geld verdienen“ – die 120ste.

5. Ich flaniere täglich durchs Internet und verpasse abermals den Finanzblogaward.

6. ETFs schmeißen eine Party und warten auf ihren Kauf, während neue Anlegerinnen und Anleger sowie alte Hasen noch immer akribisch nach der besten Portfoliozusammensetzung suchen.

7. Minister präsentieren grandiose Finanzideen, die Kleinanlegerinnen und Kleinanleger so viel bringen wie Pennystocks.

8. MLM-Bros posten weiter Insta-Bilder mit Mamis geleastem Porsche.

9. Hobbyanalysten verkaufen noch immer mit Paint eingezeichnete Trendlinien in Charts.

10. Die Posting-Frequenz dieses Blogs schwankt so stark wie Aktien im Sektor der neuen Energien.

 

Was sind eure Prognosen für 2020?

Und damit wünsche ich euch ein supergutes neues Jahr 2020, ganz viel Erfolg und eine hohe Rendite.

DU WILLST MEHR ÜBER FINANZEN WISSEN?
Ich bin einverstanden, dass meine Angaben weitergeleitet werden an: MailChimp ( Mehr Infos )
Schließe dich der Community an und lerne, wie du deine Finanzen verwaltest und ein Vermögen aufbaust!
Ich hasse Spam. Deine Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben. Du erhältst jeden Monat einen kurzen Überblick über aktuelle Blogbeiträge sowie wissenswerte Infos.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!